Physikdidaktik
Startseite Aktuelles Mitarbeiter Kolloquien Projekte Lehre Studium Publikationen Tagungen Materialien Kontakt / Impressum

Unilogo Uni Bremen Unilogo Fachbereich 1 

Unilogo

Projekte des IDN - Abt. Physikdidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

BINGO - Fächerverbindender Unterricht

BLK-Modellversuch "Berufsorientierung und Schlüsselprobleme im fachübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterricht der gymnasialen Oberstufe"

Zeitraum: 30.11.1995 - 30.11.1998
Leitung: Prof. Dr. Horst Schecker
Finanzierung: BLK/BMBF Freie Hansestadt Bremen
Kooperationspartner: StR' Barbara Winter und Physik-, Chemie- und Biologie-Lehrpersonen am SZ Sek. II (Bremen)
Mitarbeiter: Prof. Dr. Horst Schecker

Die Konzeption eines fächerverbindenden Unterrichts durch Kooperationen zwischen Physik-, Biologie- und Chemiekursen jeweils eines Jahrgangs bildet das Hauptarbeitsfeld des Modellversuchs. Beteiligt sind naturwissenschaftliche Grundkurse des Schulzentrums Alwin-Lonke-Straße. Für jedes Halbjahr wird ein gemeinsames Rahmenthema festgelegt (z.B. Gentechnik, Licht und Farbe, Natur und Medizin). Der Unterricht wird nach Inhalten, Arbeitsformen und zeitlichem Ablauf eng zwischen den verschiedenen Fächern und Kursen aufeinander abgestimmt. Auf Grundlage vorbereitenden Unterrichts in den Fachkursen werden die Schülerinnen und Schüler phasenweise zu fächerverbindenden Aktivitäten (z.B. gemeinsamen Ausstellungsprojekten) zusammengeführt. Fächer- und kursübergreifende Kooperationen zwischen den Teilnehmern werden ausdrücklich angeregt. Verbunden mit den jeweiligen Halbjahresthemen werden durch Besuche von Betrieben und an beruflichen Realsituationen angelehnte Aufgabenstellungen Bezüge zu naturwissenschaftlich-technischen Berufsfeldern hergestellt. Der Erwerb berufsrelevanter (aber auch studienrelevanter) Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit wird durch konsequent auf Gruppenarbeitsprozesse abgestellte Unterrichtsabschnitte und vielfältige Formen der Präsentation naturwissenschaftlicher Erkenntnisse in der Schulöffentlichkeit gefördert. Fähigkeiten zur Teamarbeit und Weitergabe von Ergebnissen wird mit in die Benotung einbezogen.


Publikationen:


Zeitschriftenartikel
Winter, B & Schecker, H.: Fächerverbindende Projektarbeit im Physikunterricht der gymnasialen Oberstufe am Beispiel des Themas "Licht und Farbe". In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 54 (2001), 2 (2001), 88-96
Schecker, H. & Winter, B.: Fächerverbindender Unterricht in der gymnasialen Oberstufe. In: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht 53 (2000), 6 (2000), 333-339
Wieland, C., Winter, B., Hübner, H., Spichal, C.-O., Clausen, C., Koschorreck, M., Roschke, A. & Schecker, H.: Mord in Alabama - Anregung zur Beurteilung von Gruppenarbeit in der Sekundarstufe II. In: Unterricht Biologie 21 (Dez.) (1997), 48-51
Artikel in Tagungsbänden
Schecker, H.: Fächerverbindender Unterricht und Schlüsselqualifikationen. In: Brechel, R.: Zur Didaktik der Chemie und Physik, Alsbach: Leuchtturm (2001), 210-212
Schecker, H: Fächerverbindender Unterricht in der gymnasialen Oberstufe. In: Brechel, R. (Hrsg.): Zur Didaktik der Physik und Chemie - Probleme und Perspektiven, Alsbach: Leuchtturm (1999), 364-366
Schecker, H.: Rollenspiel im fachübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterricht der Oberstufe. In: Behrendt, H. (Hrsg.): Zur Didaktik der Chemie und Physik, Alsbach: Leuchtturm (1996), 158-160
Eigendrucke, Polykopien
Schecker, H. & Winter, B. (Hrsg.): Berufsorientierung und Schlüsselprobleme im fachübergreifenden naturwissenschaftlichen Unterricht der gymnasialen Oberstufe. 1. Zwischenbericht zum Modellversuch BINGO, Bremen: Senator für Bildungs, Wissenschaft, Kunst und Sport (1997)

Letzte Änderung: 12.11.2017 | Admin