Physikdidaktik
Startseite Aktuelles Mitarbeiter Kolloquien Projekte Lehre Studium Publikationen Tagungen Materialien Kontakt / Impressum

Unilogo Uni Bremen Unilogo Fachbereich 1 

Unilogo

Projekte des IDN - Abt. Physikdidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

MeK-LSA: Experimentelle Kompetenz messen II

Messung experimenteller Kompetenz in Large Scale Assessments

Zeitraum: 01.03.2012 - 28.02.2015
Leitung: Prof. Dr. Horst Schecker
Finanzierung: BMBF, Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (2012-2015)
Kooperationspartner:

Prof. Dr. Heike Theyßen, Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Knut Neumann, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel

Mitarbeiter: Bodo Eickhorst , Prof. Dr. Horst Schecker

In Large Scale Erhebungen wie PISA werden experimentelle Fähigkeiten meist nur am Rande und dann auch nur anhand der Ergebnisse durchgeführter Experimente untersucht. Der Prozess der Durchführung - Geräte auswählen, Versuch funktionsfähig aufbauen, Messungen durchführen - wird nicht untersucht, weil der Aufwand für Organisation und Datenauswertung in großflächigen Studien zu hoch ist. Im Forschungsvorhaben MeK-LSA wird untersucht, ob simulierte Experimente am Computer dazu geeignet sind, experimentelle Fähigkeiten zu erheben. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines in Large Scale Assessments einsetzbaren, validen und reliablen Instrumentes zur Erfassung experimenteller Kompetenz in den Bereichen "Planung", "Durchführung?"und "Auswertung". Neben online gestellten schriftlichen Aufgaben sollen insbesondere Simulationen realer Experimente eingesetzt werden, um prozessbezogene Teilkompetenzen zu erfassen. Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen. Im Bremer Teilvorhaben des Verbundprojekts der Universitäten Bremen, Duisburg-Essen und des IPN Kiel sind umfangreiche Validierungsstudien für die Tests vorgesehen.


Publikationen:


Buchartikel
Theyßen, Heike; Schecker, Horst; Dickmann, Martin; Eickhorst, Bodo; Neumann, Knut: Messung experimenteller Kompetenz in Large-Scale-Assessments (MeK-LSA). In: Forschungsvorhaben in Ankopplung an Large-Scale-Assessments, Bundesministerium für Bildung und Forschung (2016), 83-96
Zeitschriftenartikel
Theyßen, Heike; Schecker, Horst; Neumann, Knut; Eickhorst, Bodo; Dickmann, Martin: Messung experimenteller Kompetenz - ein computergestützter Experimentiertest -. In: Physik und Didaktik in Schule und Hochschule (2016), 26-48 Link
Schecker, H., Neumann, K., Theyßen, H., Eickhorst, B., Dickmann, M. : Stufen experimenteller Kompetenz. In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (2016), 197-213 Link
Artikel in Tagungsbänden
Eickhorst, Bodo; Dickmann, Martin; Schecker, Horst; Theyßen, Heike; Neumann, Knut: Messung experimenteller Kompetenz im Large-Scale: Bewertung experimenteller Aufgaben. In: Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen 2014, Kiel: IPN (2015), 169-171 Link
Dickmann, Martin; Eickhorst, Bodo; Theyßen, Heike; Schecker, Horst; Neumann, Knut: Testinstrument für experimentelle Kompetenz: Einfluss des Testformats auf konstruktbezogene Denkprozesse. In: Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen 2014, Kiel: IPN (2015), 663-665 Link
Dickmann, M., Eickhorst, B., Theyßen, H., Neumann, K. & Schecker, H.: Measuring experimental skills in large-scale assessments: developing a simulation-based test instrument. In: C. P. Constantinou, N. Papadouris & A. Hadjigeorgiou ,E-Book Proceedings of the ESERA 2013 Conference: Science Education Research For Evidence-based Teaching and Coherence in Learning, Part 11, Nicosia, Cyprus: ESERA (2014), 50-58 Link
Theyßen, H.; Schecker, H.; Neumann, K.; Dickmann, M.; Eickhorst, B.: Messung experimenteller Kompetenz in Large Scale Assessments. In: Bernholt, S. (Hg.): Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen, Kiel: IPN (2013), 596-598 Link

Letzte Änderung: 12.11.2017 | Admin