Chemiedidaktik
Startseite Aktuelles Mitarbeiter Projekte Publikationen Tagungen Kolloquien Lehre und Studium Materialien Kontakt / Impressum

Unilogo Uni Bremen Unilogo Fachbereich 2 

English pages

Projekte des IDN - Abt. Chemiedidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

Ges.-krit. Chemieunterricht Doping

Wo beginnt Doping? â?? Ein auf überfachliche Bewertungskompetenz abzielender Chemieunterricht

Zeitraum: 01.12 2008 - 01.03 2009
Leitung: Prof. Dr. Ingo EilksDr. Torsten Witteck
Finanzierung:
Kooperationspartner:
Mitarbeiter:


Publikationen:


Zeitschriftenartikel
Stolz, Miriam; Witteck, Torsten; Marks, Ralf; Eilks, Ingo: Reflecting socio-scientific issues for Science education coming from the case of curriculum development on doping in chemistry education. In: Eurasia Journal of Mathematics, Science and Technology Education, 9 (2013), 361-370 Link
Stolz, Miriam; Witteck, Torsten; Marks, Ralf; Eilks, Ingo: 'Doping' für den Chemieunterricht und eine Reflexion über geeignete Themen für einen gesellschaftlich relevanten Chemieunterricht . In: Der Mathematische und Naturwissenschaftliche Unterricht 64(8) (2011), 472-479
I Gusti Bagus, Miriam; Witteck, Torsten; Eilks, Ingo: "Wo beginnt eigentlich Doping? Und wer entscheidet das?" - Chemische Analytik in einem kooperativen und gesellschaftskritisch-problemorientierten Chemieunterricht. In: Raabits Chemie Sekundarstufe II, II/H 19, Stuttgart: Raabe (2011), 1-38
Artikel in Tagungsbänden
Eilks, Ingo, I Gusti Bagus, Miriam; Witteck, Torsten: "Doping" for chemistry lessons - A socio-critical and problem-oriented approach to learn about chemical analytics and the handling of socio-scientific issues in society. In: In J. Holbrook, M. Rannikmae, R. Soobard, B. Cavas & M. Kim (eds.), Innovation in science and technology education: research, policy, practice (3rd World conference on science and technology education), Tartu: University of Tartu (2010), 72-74
I Gusti Bagus, Miriam; Witteck, Torsten; Eilks, Ingo: Doping im gesellschaftskritisch-problemorientierten Chemieunterricht. In: D. Höttecke (Hrsg.): Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik, Münster: Lit (2010), 80-82 Link

Letzte Änderung: 15.9.2017 | Admin