Biologiedidaktik

Projekte des IDN - Abt. Biologiedidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

Promotionsprojekt:Investigation of Learners Experience with Nature: A South African and German Perspective

Untersuchungen der Naturerfahrungen von Schülerinnen und Schülern: Eine südafrikanische und deutsche Perspektive

Zeitraum: 01.06.2013 - 08.02.2016
Doktorand: Dr. Ansgar Gräntzdörffer, MA
Zweitgutachter: Zweitgutachter: Prof. Dr. Martin Lindner
Finanzierung: DAAD (in Planung)
Kooperationspartner: Dr Angela James, KwaZulu-Natal Universität in Durban, Südafrika
Im Rahmen des Dissertationsvorhabens werden Daten zur Naturverbundenheit und Umweltidentität junger Menschen erhoben. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem Ansatz die Einstellungen der Schülerinnen und Schüler aus Deutschland (Region Bremen) und Südafrika (Großregion Durban) miteinander zu vergleichen. Das Forschungsprojekt hat den Charakter eines Survey, wobei Daten quantitativ anhand eines Fragebogens sowie qualitativ mit Hilfe von Interviews an deutschen und südafrikanischen Schulen erhoben werden sollen. Zur Datenaufnahme ist ein sechsmonatiger Aufenthalt in Durban geplant. Frau Dr. James von der University of KwaZulu-Natal in Durban (UKZN) hat dem Projekt ihre Unterstützung zugesagt. Insbesondere für die erste Kontaktaufnahme, der Auswahl und der praktischen Durchführung der Datenerhebungen an südafrikanischen Schulen ist eine fachliche Unterstützung in Bezug auf Infrastrukturfragen, fachbezogene lokale Kenntnisse und der direkten Partizipation von südafrikansichen Akteurinnen und Akteuren unabdingbar. Der Auslandsaufenthalt soll im Herbst und Winter 2014 erfolgen.

Letzte Änderung: 12.11.2017 | Admin