Biologiedidaktik

Projekte des IDN - Abt. Biologiedidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

Internationale VBio Frühjahrsschule

Internationale Frühjahrsschule für Nachwuchswissenschaftler/innen Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBio)

Zeitraum: 12.03.2011 - 15.03.2011
Leitung: Prof. Dr. Doris Elster
Finanzierung: VBIO, Uni Bremen
Kooperationspartner: Prof. Dr. Annette Upmeier zu Belzen, Humbolt Universität Berlin; Prof. Dr. Dirk Krüger, Freie Universität Berlin.
Mitarbeiter: Anna Schultz-Siatkowski, Dipl.-Biol., MA
Die Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBio) ist eine jährlich stattfindende internationale Tagung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in der Biologiedidaktik. Ziel der Veranstaltung ist die Förderung des akademischen Nachwuchses in der Biologiedidaktik. Das soll durch Vorträge nationaler und internationaler Experten, wissenschaftsmethodische Workshops, Möglichkeiten der Präsentation, Diskussion und des wissenschaftlichen Austausches sowie der gezielten individuellen Beratung auf Ebene des akademischen Nachwuchses erfolgen. Die Frühjahrsschule bietet hervorragenden Masterstudierenden, Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, ihre Forschungsvorhaben unter Gleichgesinnten zu präsentieren und zu diskutieren. Die Veranstaltung ist für die Jungwissenschaftlerinnen meist die erste Möglichkeit sich über die eigene Hochschule hinaus zu vernetzen und wertvolle Kontakte aufzubauen. Die Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie der Universität Bremen ist eingeladen, die Vierzehnte Frühjahrsschule auszurichten und zu organisieren. Der geplante Termin ist der 12. bis 15. März 2012, der Tagungsort ist das Bildungszentrum Bredbeck in Osterholz-Scharmbeck nahe Bremen. Mit derzeit jährlich ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wächst die Interessentenzahl von Jahr zu Jahr.

Letzte Änderung: 20.9.2017 | Admin